Posts tagged "#rekruting"

Aus Erfahrung gut!

Businessman at the desk

 

So ti­tel­te ein Be­trag in der Süd­deut­schen Zei­tung vor ei­ni­ger Zeit in der Ru­brik Beruf & Kar­rie­re und schob gleich nach: „Un­fle­xi­bel, lang­sam, teuer – die­sen Vor­ur­tei­len be­geg­nen Ar­beit­neh­mer, die jen­seits der 50 einen neuen Job su­chen. Dabei sind al­ters­ge­misch­te Be­leg­schaf­ten nach­weis­lich er­folg­rei­cher“.

Und damit wäre ja ei­gent­lich schon alles ge­sagt, denn die „Alten“ kön­nen nach wie vor gute Bei­trä­ge an vie­len Ar­beits­plät­zen leis­ten. Und sie wer­den auch immer mehr ge­braucht, schon al­lein auf­grund der Tat­sa­che, dass der An­teil an Nach­wuchs wei­ter sin­ken wird.   

Kri­sener­prob­te Ar­beit­neh­mer un­ter­stüt­zen ge­ra­de jetzt.  

Ganz ab­ge­se­hen von Zei­ten wie die­sen, in denen kri­sener­prob­te Fach- und Füh­rungs­kräf­te für Ruhe und Ge­las­sen­heit sowie wert­vol­len Input zur Lö­sungs­fin­dung brin­gen kön­nen. “Ge­ra­de habe ich ein As­sess­ment für einen mei­ner Kun­den durch­ge­führt. Unter all den qua­li­fi­zier­ten Be­wer­bern mach­te ein Mitt­fünf­zi­ger das Ren­nen. Aus­schlag­ge­bend waren seine aus­ge­spro­che­ne Sou­ve­rä­ni­tät und Lö­sungs­ori­en­tie­rung und seine viel­fäl­ti­gen Er­fah­run­gen in Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen”, er­gänzt Be­ra­te­rin Karin Ba­cher.

Und Ba­cher wei­ter: "Aus mei­ner Er­fah­rung weiß ich, für viele Un­ter­neh­men kann es durch­aus loh­nend sein, sich bei Neu­ein­stel­lun­gen nicht nur auf die Best-Ager zu kon­zen­trie­ren, son­dern auch ge­zielt Ü-50er an­zu­spre­chen.”

Dies be­stä­tigt die vor zwei Jah­ren ver­öf­fent­lich­te IAB-Stu­die (In­sti­tut für Ar­beits­markt- und Be­rufs­for­schung). Es wur­den Be­trie­be be­fragt, die Men­schen ab 50 Jah­ren neu ein­ge­stellt hat­ten – mit über­wie­gend po­si­ti­ven Er­geb­nis­sen. Eine Er­fah­rung, die viele Un­ter­neh­men tei­len, die auf das Po­ten­zi­al äl­te­rer Mit­ar­bei­ter set­zen. Auch weil diese meist bes­ser plan­bar, we­ni­ger von Fa­mi­li­en- oder Sab­ba­ti­cal-Pla­nung ein­ge­schränkt sind und kaum noch den Job wech­seln oder ins Aus­land wol­len, was bei Be­rufs­ein­stei­gern im Rah­men ihrer Kar­rie­re­pla­nung schon häu­fi­ger der Fall ist.  

Wei­ter­bil­dung ist auch für er­fah­re­ne Mit­ar­bei­ter wich­tig.  

Al­ler­dings darf vor allem in Zei­ten der Di­gi­ta­li­sie­rung nicht ver­ges­sen wer­den, die Äl­te­ren auch mit­zu­neh­men und ihnen wie den Jün­ge­ren Zu­gang zu stän­di­ger Wei­ter­bil­dung zu bie­ten. Dazu ge­hört für äl­te­re Be­schäf­tig­te na­tür­lich die Be­reit­schaft, sich immer wie­der offen auf Neues ein­zu­las­sen und sich der wach­sen­den Dy­na­mik der Ar­beits­pro­zes­se zu stel­len. Un­ter­neh­men, die dafür die Vor­aus­set­zun­gen bie­ten, so­wohl durch Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­te als auch durch ge­sund­heits­för­dern­de Maß­nah­men am Ar­beits­platz, kön­nen von Leis­tun­gen ihrer Mit­ar­bei­ter auf hohem Ni­veau auch jen­seits der 60 pro­fi­tie­ren.  

Das RKW Kom­pe­tenz­zen­trum in Esch­born macht dazu mit dem Weg­wei­ser „De­mo­gra­fie­fes­te Ar­beit“ klei­nen und mitt­le­ren Un­ter­neh­men Vor­schlä­ge, „wie sie ihre Ar­beit für Äl­te­re und Jün­ge­re in­ter­es­sant, mo­ti­vie­rend und damit zu­kunfts­si­cher ge­stal­ten kön­nen“.

Die OECD sieht darin eine ge­samt­ge­sell­schaft­li­che Auf­ga­be und stellt Maß­nah­men vor, wie Äl­te­ren das Wei­ter­ar­bei­ten mög­lich ge­macht wer­den soll, etwa durch fle­xi­ble Ar­beits­mo­del­le und le­bens­lan­ges Ler­nen. Laut der OECD-Stu­die „Working Bet­ter with Age“ kamen 2018 auf 100 Ar­beit­neh­mer 42 Äl­te­re. (Ru­he­ständ­ler und Nicht­er­werbs­tä­ti­ge über 50 Jahre). Im Jahr 2050 wer­den schon 58 Äl­te­re 100 Er­werbs­tä­ti­gen ge­gen­über­ste­hen. Gut, wenn Un­ter­neh­men sich bei­zei­ten auf die­ses Sze­na­rio ein­stel­len kön­nen.  Mehr zum Thema gerne in einem per­sön­li­chen Ge­spräch:

➔ team@​karinbacher-​consultants.​de

 

Karin Bacher Consultants
Karl-Bührer-Str. 22
D-75177 Pforzheim
Fon: +49 (0) 7231 4628 631
E-Mail: info(at)karinbacher-consultants.de

➔ Nachricht an KB Consultants

Kennen Sie schon un­se­ren News­letter mit spannen­den Themen zu Führung und Manage­ment, Life­style und Ge­nießen, Coaching und Seminaren?

➔ Jetzt abonnieren!

➔ Zum Archiv